Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Missa in G von Schubert

Sonntag, 20. Oktober von 08:30 - 09:40

Eucharistiefeier am Weihetag der eigenen Kirche in der Pfarrkirche St. Martin – Marienplatz 6:
Missa in G von Franz Schubert

Der Kirchenchor St. Martin singt die Missa in G, D 167 für Soli, Chor und Orchester von Franz Schubert.

Garmisch-Partenkirchner Tagblatt 19.10.2019:
Mit Schubert fing alles an
Seit 60 Jahren Gesangssolist: Ehrung für Šilhànek in Messe
Garmisch-Partenkirchen – Einen besonderen Gottesdienst feiern die Gläubigen an diesem Kirchweihsonntag in der Pfarrkirche St. Martin. Der Kirchenchor und das Orchester der Pfarrei unter Leitung von Josef Schwarzenböck gestalten die Eucharistiefeier mit der Aufführung der Missa in G von Franz Schubert. Vor allem für Tenor Ferdinand Šilhànek ist dieser Tag herausragend. Seit 60 Jahren wirkt er damit als Gesangssolist.
Das erste Mal trat er als Wiener Sängerknabe mit seiner strahlenden Sopranstimme 1959 solistisch auf – genau mit diesem Werk. Schubert sollte den 70-jährigen sein Leben lang begleiten. Šilhànek hat nicht nur dessen Lieder immer wieder gern interpretiert, er hat sich auch musikwissenschaftlich mit dem Komponisten auseinandergesetzt und eine Schrift herausgegeben. Mit der Aufführung dieser reizvollen Schubert-Messe ehrt Schwarzenböck den Tenorsolisten seines Kirchenchors. msch

Details

Datum:
Sonntag, 20. Oktober
Zeit:
08:30 - 09:40
Veranstaltungskategorien:
, , ,
Veranstaltung-Tags:

Veranstalter

Pfarrei St. Martin
Telefon:
+49 8821 9439140
E-Mail:
st-martin.garmisch@erzbistum-muenchen.de
Website:
pv-zugspitze.de

Veranstaltungsort

Neue Pfarrkirche St. Martin
Garmisch – Marienplatz 6
Garmisch-Partenkirchen, 82467 Deutschland
+ Google Karte