Senioren

Programm für unsere Seniorinnen und Senioren

Hoagardn für Senioren in Grainau

Alle zwei Monate steht ein abwechslungsreiches Angebot auf dem Plan. Der Zuspruch von vierzig bis achtzig Teilnehmern zeigt, dass die Pfarrei Grainau zusammen mit dem Hoagardn-Team für die Senioren ein erfreuliches Programm bietet.

sen_241116

Das Hoagardn-Team um Marianne Zagst und Ulrike Franke


Veranstaltungen

 

Die Termine im  Jahr 2018:

Am Donnerstag, den 19.Juli organisiert die katholische Pfarrei St. Johannes der Täufer ein nettes Beisammensein für die Grainauer Senioren. Unter dem Titel“Kirche und Kaffee“ wird zunächst um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche ein Gottesdienst gefeiert. Danach treffen sich alle zum gemütlichen Teil im Pfarrheim bei Kaffee und Kuchen. Besonders gedacht wird auch noch einigen Geburtstags“kindern“.

Weitere Termine sind dann am 27.September der Hoagardn um 14.30 Uhr im Pfarrheim und am 18.Oktober die Krankensalbung um 14.30uhr im Pfarrheim.

Ausflug der Senioren am 14. Juni 2018
Diesmal führte uns der von Marianne Zagst wie immer hervorragend organisierte Ausflug nach Diessen am Ammersee. Im Marienmünster konnten wir eine sach- und fachkundige Führung erleben und die wunderschönen Gemälde auf uns wirken lassen. Danach gab es die wohlverdiente Kaffeepause mit verschiedenen Torten im Cafe Vogel. Viel zu schnell ging bei netten Gesprächen der Nachmittag zu Ende und es war schon wieder Zeit für die Heimfahrt nach Grainau.
sena-2018_1

Marienmünster Diessen

sena-2018_2

Marienmünster in Diessen

sena-2018_3

Marienmünster in Diessen


Am 12. April stand Hoagard`n statt. Es gab wie immer sehr gute Kuchen, Kaffee und Tee. Herr Anton Ostler bereicherte den Nachmittag mit wunderschönen Bildern, sehr alte Aufnahmen von Grainau und im zweiten Teil Landschaftsaufnahmen von Grainau und Umgebung. Nachfolgend ein paar Foto´s dazu
hg2018-04_4

Hoagard’n April 2018

hg2018-04_1

Hoagard’n April 2018

hg2018-04_5

Hoagard’n April 2018

hg2018-04_6

Hoagard’n April 2018 – alte Abbildungen von Hammersbach

.


Fürs neue Jahr 2018 gibt es bereits einen Termin, und zwar am 18.1. haben wir wieder Kirche und Kaffee im Angebot.
Um 14.30 Uhr findet eine Messe in der Pfarrkirche statt, anschließend gibt es ein gemütliches Beisammensein im Pfarrsaal bei Kaffee und selbstgemachten Kuchen und Torten.

 

2018-01-18_1

Kirche und Kaffee im Januar 2018


Was war im Jahr 2017 los?

 

12.Oktober 2017

Heute war im Pfarrheim die Krankensalbung , an der doch einige Senioren teilnahmen.
Pfarrer Konitzer nahm bezug auf das schöne Wetter, das wir heute ja wirklich hatten und sang das Lied „Ein schöner Tag“. Nach der Messfeier konnten sich alle bei Kaffee, Kuchen und netten Gesprächen stärken.

Hierzu einige Foto´s

krankensalbung2017_1

Krankensalbung im Oktober 2017

krankensalbung2017_3

Krankensalbung im Okto0ber 2017

 Krankensalbung im Oktober 2017


Nachfolgend ein paar Bilder vom Seniorenausflug im Juni 2017 nach Benediktbeuren.
Nach einer interessanten Führung durch Kirche und Kloster wurde ins Bräustüberl eingekehrt zu Kaffee und Kuchen und Bier im schönen Biergarten. Einige nutzten die Zeit auch zum Einkauf in der Klostergärtnerei. Auch Diakon Reinhard Wohletz und Pfarrer Francis Pazhoora waren bei der Fahrt dabei, was alle sehr freute. Das Wetter war ideal und so konnte man bei der Heimfahrt noch den Blick über Kochel- und Walchensee genießen.
Alles war wieder von Marianne Zagst hervorragend organisiert.

2017-06-16_2

Seniorenausflug nach Benediktbeuern im Juni

  

Seniorenausflug nach Benediktbeuern im Juni

2017-06-16_4

Seniorenausflug nach Benediktbeuern im Juni


Hier ein paar Fotos von „Kirche und Kaffee“ im April, nach der Messe in der Pfarrkirche trat der Kinder- und Jugendchor mit Pfarrer Josef Konitzer und Frau Meggyes auf. Wir bekamen unter anderem zwei Kostproben vom neuen Musical Piraten, das im Herbst aufgeführt wird, zu hören. Wir haben diesmal auch wieder Geburtstags“kinder“ hochleben lassen und sie bekamen eine kleine Flasche Sekt. Auf einem Bild sind die strahlenden Geburtstags“kinder“ zu sehen!

 

Am 9.Februar haben wir zum Faschingshoagardn eingeladen. 51 Personen waren da, für 115 Krapfen. Die Maschkara-Musi hat gut aufgespielt und auch die Witzfrau Marlene sorgte für Stimmung. Völlig überraschend besuchten Pater Thomè und Barbara Hillebrenner den
Hoagardn, und die neue Gemeindereferentin im Pfarrverband Zugspitze , Eva Höfler  schaute vorbei und half tatkräftig mit in ihrer „alten Heimat“.
Anschließend ein paar Fotos dazu:

fa2017_1

Faschingshoagardn 2017

fa2017_2

Faschingshoagardn 2017

fa2017_3

Faschingshoagardn 2017